Print Friendly and PDF

Deutschlandstipendium

Zeitsprung fördert Stipendium an der Hochschule Fulda

 

Der Vorstand des Vereins hat beschlossen, sich an der Aktion "Deutschlandstipendium" zu beteiligen. Dahinter verbirgt sich eine Initiative des neu gegründeten Fördervereins der Hochschule Fulda, mit dem Studienanfänger mit einem einjährigen Stipendium ausgestattet werden. Das Stipendium wird in einer Höhe von monatlich 300 Euro gewährt. 50% des Stipendiumsbetrages werden dabei von der Bundesregierung gestiftet. Das Engagement des Vereins Zeitsprung beträgt in diesem Falle 1.800 Euro.

Mit dem Deutschland Stipendium soll die Attraktivität des Studienortes Hochschule Fulda gestärkt werden, was letztlich auch den heimischen Unternehmen und den Mitgliedern des Vereins Zeitsprung zugutekommt, da hiermit auch ein wertvoller Beitrag zur Fachkräftesicherung geleistet wird. Im vergangenen Jahr wurden von der heimischen Wirtschaft insgesamt 15 Stipendiaten gefördert.

Zeitspringer können sich beteiligen

Der Vorstand des Vereins Zeitsprung hat weiterhin beschlossen, jedem Zeitspringer die Möglichkeit zu geben, sich mit einem individuellen Betrag an einem weiteren Stipendium zu beteiligen.

Bei Interesse senden Sie bitte einfach eine Mail an vorstand(at)zeitsprung.org oder kontaktieren Sie Frau Petra Koch für weitere Fragen unter 0661-5800-118 oder 0171-5863754 oder pk(at)zeitsprung.org.

 

Weitere Informationen zum Deutschlandstipendium an der Hochschule Fulda erhalten Sie über die Website
https://www.hs-fulda.de/kooperieren/unterstuetzen-und-foerdern/deutschlandstipendium/


Ansprechpartnerin bei der Hochschule Fulda ist Frau Ilone Jehn - Tel.: +49 (0)661 9640 569 - E-Mail: ilona.jehn(at)verw.hs-fulda.de