Breitband ...

          so wichtig wie Strom und Wasser

 

Der Ausbau der Breitbandnetze geht auch im ländlichen Raum voran. Eine Vorreiterrolle nimmt hier der Landkreis Fulda ein. Doch hat auch das Fachwissen der Nutzer mit der technischen Entwicklung standgehalten? Viele Gewerbetreibende und auch Privatkunden sind nur unzureichend darüber informiert, welche Chancen und Anwendungsmöglichkeiten die neuen Bandbreiten bieten: neue Arbeitswelten in der digitalen Gesellschaft, neue Anwendungen in der Haustechnik bis hin zur Optimierung von Geschäftsprozessen in Gewerbebetrieben.

Über diese Fragen informieren die Rhöner Breitbandtage, die im Auftrag des Hessischen Wirtschaftsministeriums für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung von der Zeitsprung gGmbH veranstaltet werden. Initiator ist die von Zeitsprung betriebene Breitbandberatungsstelle Osthessen, welche erstmals in Hessen die neue Landesstrategie aufgriffen hat und nun der breiten Öffentlichkeit die Möglichkeiten der neuen Hochgeschwindigkeitsnetze vorstellte.

 

 

Veranstalter:
Zeitsprung gGmbH
Am Alten Schlachthof 4
36037 Fulda
Tel.: 0661-5800-118
eMail: info@zeitsprung.org

- keine aktuellen Termine -
Newsletter abonnieren