Social Media für KMUs
Mo, 13.12.10 - 16.00 Uhr  


„Nice to have“ oder fester Bestandteil im Online-Marketing? Social Media revolutioniert die Kommunikation. Ob mit Blog, bei Xing oder über Twitter – für Unternehmen ergeben sich neue Möglichkeiten, mit Kunden in Dialog zu treten. Für wen sich letztendlich ein Engagement in den sozialen Medien bezahlt macht, hängt ab von der jeweiligen Zielsetzung, Kundenstruktur und dem Budget. Jedenfalls erfordert auch Social Media ein überlegtes, konzeptionell gestütztes Vorgehen.

 

Die IHK Fulda, das BIEG Hessen und der Zeitsprung IT-Forum-Fulda e.V. laden ein zur gemeinsamen Veranstaltung Social Media für KMUs am 13. Dezember 2010, 16:0018:00 Uhr in der IHK Fulda, Heinrichstr. 8, 36037 Fulda.

 

In diesem Seminar lernen Sie die Welt des Social Media kennen. Für was steht Social Media und welche Möglichkeiten bieten sich vor allem kleinen Unternehmen? Neben der Einführung ins Thema erhalten Sie anhand eines Praxisbeispiels einen Einblick in die Bewirtschaftung eines erfolgreichen deutschen Blogs.

 

Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro. Bitte überweisen Sie das Teilnahmeentgelt erst nach Erhalt der Rechnung (49. KW). Für Anmeldungen, die nicht bis zum 8. Dezember storniert werden, ist der volle Kostenbeitrag fällig.

 

P R O G R A M M

 

16:00 Uhr --> Begrüßung

 

16:15 Uhr --> Facebook, Twitter, Youtube & Co. - Die Welt der Social-Media und ihre Möglichkeiten für kleine Unternehmen
Social Media bieten für kleine und mittelständische Unternehmen nicht nur ungeahnte Möglichkeiten für Marketing und Kundenansprache, sondern auch innovative Formen der Produktentwicklung und -verbesserung. Der Referent führt in die Welt der Social Media ein, stellt die wichtigsten Plattformen vor und skizziert an Beispielen, wie sie sinnvoll im Unternehmenskontext eingesetzt werden können – und wie nicht.

 

17:00 Uhr --> Praxisbeispiele Facebook
Anhand interessanter Facebook-Auftritte kleiner Unternehmen wird anschaulich mit Zahlen und Daten aus der Praxis gezeigt, wie viel Zeit investiert werden muss, wo die Themen herkommen, wie man sich intern abstimmt und wie Kunden eingefangen werden.

 

18:00 Uhr --> Ende der Veranstaltung

 

Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro. Bitte überweisen Sie das Teilnahmeentgelt erst nach Erhalt der Rechnung (49. KW). Für Anmeldungen, die nicht bis zum 8. Dezember storniert werden, ist der volle Kostenbeitrag fällig.

 

Anmeldungen bitte über das Webformular auf www.bieg-hessen.de, oder bei Frau Stopler: e.stopler(at)frankfurt-main.ihk.de. Ihre Angaben werden in einer Teilnehmerliste aufgeführt und nicht an Dritte weitergegeben.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

zurück zur Übersicht

- keine aktuellen Termine -
Newsletter abonnieren