Jubiläumsveranstaltung 30 Jahre Fachbereich Angewandte Informatik der Hochschule Fulda
Do, 31.05.12 - 16.00 Uhr  


Der Fachbereich Angewandte Informatik der Hochschule Fulda feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen.

 

Wie wichtig die Informatik in der Region Fulda ist, zeigen die vielen Unternehmensgründungen von Hochschulabsolventen des Fachbereichs Angewandte Informatik. Seit nunmehr 30 Jahren gibt es eine enge Verzahnung zwischen der regionalen Wirtschaft und der Hochschule in diesem Bereich. Der Fachbereich lädt deshalb, zusammen mit dem Verein Zeitsprung IT-Forum Fulda e. V., zu einer Jubiläumsveranstaltung am 

 

Donnerstag, 31. Mai 2012 um 16:00 Uhr ins IT-Gründerzentrum 
(
Am Alten Schlachthof 4, 36037 Fulda) 

ein. 

 

Im feierlichen Rahmen wird zudem der Ewald-Vollmer-Preis 2012 an die besten Studierenden des Fachbereichs verliehen und die aktuellen Absolventinnen und Absolventen verabschiedet.

 

Ablauf:

16:00 Uhr  Begrüßung

Prof. Dr. Werner Winzerling
Dekan Fachbereich Angewandte Informatik

 

Grußwort
Prof. Dr. Karim Khakzar
Präsident Hochschule Fulda

 

Bedeutung einer Hochschule für die Region aus Sicht der Politik
Gerhard Möller
Oberbürgermeister der Stadt Fulda

 

Bedeutung einer Hochschule für die Region aus Sicht der Wirtschaft
Bernhard Juchheim (angefragt)
Präsident der IHK Fulda

 

Bedeutung einer Hochschule für die Region aus Sicht der IT-Unternehmen
Bernhard Krönung
1. Vorsitzender Verein Zeitsprung IT-Forum Fulda e.V.

 

Verleihung des Ewald-Vollmer-Preises an die besten Studierenden

Übergabe der Urkunden an die Absolventen 2012

 

ab 18 Uhr   Einladung zum Imbiss

 

Anmeldungen zur Festveranstaltung bitte hier online oder

per E-Mail an das Sekretariat des Fachbereichs Angewandte Informatik (Frau Vey, carolin.vey@informatik.hs-fulda.de)

Info auf der Website der Hochschule Fulda [klick mich]

 

zurück zur Übersicht