Besichtigung der HZD in Hünfeld
Do, 11.09.14 - 14-16 Uhr Uhr  


Wir freuen uns über die Einladung zur Besichtigung der Hessischen Zentrale für Datenverarbeitung in Hünfeld.

 

Die HZD ist ein kaufmännisch eingerichteter Landesbetrieb nach § 26 der Hessischen Landeshaushaltsordnung (LHO) und insoweit unselbstständiger Teil der Hessischen Landesverwaltung. Sie ist erwerbswirtschaftlich tätig. Sie ist Oberbehörde, soweit sie als Rechenzentrum der Landesfinanzverwaltung tätig wird und handelt daher bei der Wahrnehmung von Aufgaben im Besteuerungsverfahren hoheitlich.
 

Ihren Sitz hat die HZD in Wiesbaden. Die Außenstelle Hünfeld ist ihr angegliedert. Die HZD verfügt über Rechenzentren (RZ) in Wiesbaden, Mainz und Hünfeld; letzterem ist auch das zentrale Druckzentrum angegliedert.

 

 

 

zurück zur Übersicht